Pierce-Seminare


HEALOS - Berufsbegleitendende Fortbildungsgruppen mit Anna Maria Pierce


Die Pierce-Seminare sind fortlaufende und berufsbegleitende Fortbildungsgruppen für Therapeuten, Pädagogen und Menschen in Heilberufen. Es handelt sich um eine Art fortlaufende Supervisionsarbeit und ist als Mulitplikatorentraining gedacht.

 

Jede Gruppe arbeitet prozessortientiert und bearbeitet ihre speziellen Themen. Die Seminare finden zwei Mal im Jahr statt, während des Jahres findet ein reger Kontakt zwischen den Gruppenmitgliedern statt. Die jeweiligen Gruppen sind in Farben gegliedert und auch für Einsteiger, die sich für die Pierce-Arbeit (Healos) interessieren, offen.

 

apricot Gruppe 

Feste fortgeschrittene Gruppe, offen für Leute aus anderen Piercegruppen.

 

magenta  und hands on healing Gruppe

Aufbaugruppe

Für Leute, die am Thema der Erweiterung der geistigen Wahrnehmungsfähigkeit interessiert sind.

 

Grüne Linie Pierce  offene Gruppe auch für Einsteiger

ein Abend, bzw. Sonntagnachmittag  zum Thema Regeneration

 

genaue Daten siehe "alle Termine"



Anna Maria Pierce

ist Heilerin und Dipl. Sozialpädagogin, studierte in München und arbeitete 10 Jahre im süd- deutschen Raum. Sie wanderte dann in die USA aus und studierte am "Berkley Psychic Institute" in Sacramento und im "Aesclepion Healing Center" in St. Raphael.

 

Heute leitet Anna Maria Pierce die Heilpraxis "Healos" (Healing Evolution Awareness Love of Spirit) in Nevada City, Kalifornien und hält Vorträge im Bereich von Meditation und Heilung.

 

Mehr unter www.healos.de