Persönlichkeitsbildung


"Ohne Selbstliebe gibt es keine Transformation."



 

Die Entwicklung der eigenen Persönlichkeit, das "Authentisch-Sein", ist Voraussetzung dafür wandlungsfähig zu sein und am Zeitgeist dran zu bleiben.

 



Dazu gilt es immer wieder:

  • akzeptieren, daß wir uns immer wieder neu orientieren müssen
  • motivieren, sich selber führen und energetisch heilen zu lernen
  • standhalten, mit sich und der Mitwelt in Konktakt zu bleiben
  • sich annehmen, Konflikte wahrnehmen und Lösungen finden
  • sich öffnen, für neue Methoden, sich immer wieder neu zu erden und den eigenen Geist auf  gesunde und ordnende Kräfte auszurichten

 

Sich als Teil des Schöpfungsprozesses zu begreifen im Umgang mit Tonerde oder Farbe, im Klang, in der Stimme oder der Sprache, im Atem, in der Bewegung oder in der Gebärde, all das eröffnet Möglichkeiten, bei denen die Seele zum Ausdruck bringt, was mit Worten nicht zu fassen ist.