Persönlichkeitsarbeit mit dem Enneagramm


Das Enneagramm ist eine alte Methode zur Einsicht in die Persönlichkeitbildung.


Das Enneagramm mit seinen 9 Typen, mit Regressions- und Integrationspunkt ist ein hervorragendes Instrumentarium um Selbsterkenntnis und damit auch erste Schritte zur Selbstannahme und Selbstliebe zu tätigen.



Es geht um die hellen und dunklen Seiten von neun Persönlichkeitsmustern. Das Enneagramm beschreibt neun typische Stile, wie Menschen Erfahrungen verarbeiten, Stresssituationen bewältigen und ihr Leben organisieren.

 

Wie ein Seelenspiegel, kann uns mit Hilfe des Enneagramms deutlich gemacht werden, was wir gewohnheitsmäßig ausblenden. Viele unserer alltäglichen Reaktionsweisen erscheinen nicht mehr zufällig, sondern eher einem heimlichen Drehbuch folgend.

 

Da wir in den Enneagrammtypen auch andere Typen erkennen, hilft uns diese Methode andere Menschen besser zu verstehen und Konflikte auf kreative Art zu lösen.

 

Das Enneagramm als praktisches Instrument beruflicher Persönlichkeits-profilierung im Talent Management

 

Das Enneagramm ist ein praktisches Verfahren, das Persönlichkeitsprofilierung und

Potenzialerkennung bei Mitarbeitern ermöglicht. Es ist geeignet im beruflichen und

sozialen Kontext die Wahrnehmung zu schulen, bzw. zu erweitern um in jedem

Mitarbeiter die Potentiale, die es wert sind entdeckt und gefördert zu werden, hervorzubringen. Auch bei Auswahlentscheidungen, Neueinstellungen kosten Fehlentscheiungen im Personalbereich viel Geld und Zeit.

 

Zur falschen Zeit am falschen Platz beruflich eingesetzt zu sein, demotiviert nicht

nur den Mitarbeiter selbst, es ist auch eine Verschwendung der Ressourcen.

Ganzheitlich betrachtet hilft das Enneagramm nicht nur innerhalb des Personal-marketings diejenigen Menschen zu gewinnen und zu halten, welche am besten mit einem bestehenden Arbeitsangebot zusammen passen, sondern es hilft auch in Bezug auf Erfolg und Produktivität im Unternehmen.


Enneagramm Arbeitskreis


Für alle die schon etwas vertraut sind mit dem Enneagramm.

Neue Teilnehmer herzlich willkommen.

 

Einmal monatlich dienstags

19.00 - 21.45 Uhr 

im Salemer Haus

Termine:  in der Regel der 2. oder 4. Dienstag im Monat
Weitere Termine werden jedes Mal vor Ort bestimmt, aktuelle Termine sind unter:
 alle Termine zu finden.

 

Unsere Egomuster zu untersuchen, zu begreifen wie wir geworden sind, und alles Mechanische ins Menschliche zu  wandeln -  das ist ein Ziel unserer regelmäßigen Treffen. Ein neutrales System ist jedoch immer so gut, wie man damit übt und es nutzt, um eigene Klärungen und Zusammenhänge zu erkunden. In die Erkenntnisprozesse, werden wir auch  den Körper mit einbeziehen. Denn oft

wird er zum Symptomträger im  Kampf zwischen Ego und Selbst.
   

Das Enneagramm bildet den Rahmen, in dem wir eigene Prozesse sowohl im Berufs- als auch im Familienleben reflektieren können.

 

Kosten: 30 Euro pro Abend